• HP Slider Wir sind die zwei 2 final
  • HP Slider Wir sind die zwei 1 final
  • Wir sind die zwei.... Das neue Album ab sofort erhältlich.....
  • Wir sind die zwei.... Das neue Album ab sofort erhältlich.....

Wir sind die zwei

  • MuCH Cover 600x600px
  • MuCH Cover 600x520px

„Wir sind die zwei“ heißt das neue Album von Mario & Christoph und schaut man sich den gemeinsamen Lebensweg der beiden Sänger, Musiker, Komponisten und Produzenten an, kann es eigentlich keinen besseren Albumtitel geben. Über 20 Jahre begeisterten Mario und Christoph die Menschen mit dem Alpentrio Tirol und erfolgreichen volkstümlichen Schlagern. Mario und Christoph waren dabei nicht nur einfach Musiker in der legendären Gruppe, sondern sie haben auch die meisten Songs geschrieben und produziert. Die beiden musikalischen Kreativköpfe richteten sich dafür extra zusammen ein Studio ein. Die Wände dieses Studios zieren heute an die 50 Gold- und Platin-Awards. Dort entstanden im Laufe der Zeit auch viele Hits für andere Stars der Schlagerbranche, z.B. für die Flippers, die Kastelruther Spatzen und die Amigos.

Nach dem Ende des Alpentrios im Jahr 2011 war schnell klar, dass die beiden Freunde in irgendeiner Form weiter Musik zusammen machen werden. Schnell war die Idee geboren, es als Schlager-Duo Mario & Christoph zu versuchen. „Back to the roots“ sozusagen, denn die persönlichen Wurzeln der beiden Künstler lagen seit je her im deutschen Schlager. Ihr Debüt-Album mit dem neckischen Titel „Zu allem bereit“ erschien im Mai 2012 und ließ die Schlagerszene in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufhorchen. Mittlerweile sind noch fünf Erfolgsalben dazugekommen und Mario & Christoph sind ein fester und bedeutender Bestandteil der deutschen und österreichischen Schlagerszene geworden.

Gleich mit der ersten Single aus ihrem neuen Album „Wir sind die zwei“ setzen Mario & Christoph auf erfrischenden und tanzbaren Disco-Fox. Musikalisch untermalt von dynamischen Gitarrenriffs und einem treibenden Drumbeat, ist „Lieb mich ab heut für immer“ eine aufrichtige Ode an die Liebe. Ein Song, der textlich recht deutlich macht, dass die beiden Innsbrucker immer noch fest an die grenzenlose Macht der Liebe glauben. Ein weiterer Höhepunkt ist der partytaugliche Titelsong „Wir sind die zwei“. Voller Enthusiasmus und Freude versteht sich der Schlager als lebensfroher Mutmacher in allen Situationen. Mario & Christoph versprühen hier pure Lust am Leben und stehen für die Maxime, sich nicht so leicht unterkriegen lassen. Denn selbst, wenn das Leben einem auch mal Steine in den Weg legt, heißt es: „Krone richten und weiter geht’s!“.

Vollkommen unter dem Stern der Liebe steht der Titel „Ich hab kein Auge zugemacht“. Im Gewand eines kraftvollen Disco-Fox, entpuppt sich der Song als tanzbare Liebeserklärung an eine höchst attraktive junge Dame. Liebestrunken und innerlich aufgewühlt bestätigt das Lied, dass die Liebe auf den ersten Blick tatsächlich existiert.

Doch so schön die Liebe auch sein kann, so schmerzhaft fühlt es sich an, wenn sie zerbricht. Noch viel schlimmer ist es jedoch, wenn hierbei die Liebe zu einer dritten Person die maßgebliche Rolle spielt. „Auf meinem Kissen“ beschäftigt sich mit der Suche nach den Gründen des Scheiterns, wenn sich die Jahre voll Glück und Sonnenschein in Trübsal verwandeln. Was bleibt sind nur die Erinnerungen, unerfüllte Hoffnung und das Parfüm der geliebten Person auf den Kissen der Vergangenheit.

Die Liebe als Quintessenz des Lebens - diesen Grundsatz verfolgt die einfühlsame Ballade „Wer bist Du ohne Liebe“. Begleitet von einem straighten Drum Groove und akzentuiert eingesetzten Gitarrenriffs, singen Mario & Christoph über die Tatsache, dass Geld im Leben nicht alles ist. Denn was bringen teure Autos und ein prall gefülltes Konto, wenn niemand da ist, mit dem man die schönen Dinge des Lebens teilen kann. Letztendlich gilt hierbei das Lebensprinzip: „Was bist du ohne Liebe? Ohne Liebe bist du nichts!“.

Träumerisch und bis über beide Ohren verliebt offenbaren sich die beiden Österreicher in der dynamischen Uptempo-Nummer „Ein kleines Schloss in den Bergen“. Frisch verliebt zu sein ist wohl das schönste Gefühl der Welt. Eine Zeit so märchenhaft und schön, dass man meinen könnte dem Himmel nah zu sein. Beinahe problemlos erscheint es so, ganze Schlösser und Paläste in den Bergen der Glückseligkeit auf dem Fundament der Liebe zu erschaffen zu können. Wie schön wäre es, dieses Gefühl für immer festhalten zu können.

Ruhigere Töne schlagen Mario & Christoph mit der sanften Ballade „Bleib noch a bisserl“ an. Einfühlsam und harmonisch komponiert, schafft der Song von Beginn an eine träumerische Wohlfühlatmosphäre für die behaglichen Stunden zu zweit. Denn was gibt es schöneres als mit einem geliebten Menschen gemeinsam Zeit zu verbringen und das Leben zu genießen. Dies ist der wahre Sinn des Lebens für den man sich wahrlich Zeit nehmen sollte. Und so könnte man Lied für Lied über das neue Album der beiden Tiroler Schlagerstars weiterschwärmen.

„Wir sind die zwei“ ist ein vielseitiges und modernes Schlageralbum mit jeder Menge Hits und Liedern, die ans Herz gehen. Mario & Christoph haben es wieder mal geschafft, mit Herz, Kopf und Lebensfreude ein Album aufzunehmen, dass der aktuell boomenden Schlagerszene ein weiteres buntes und hitfreudiges Farbtupferl aufsetzt. Schlagerwelt, was willst du mehr!

Mario & Christoph
Das aktuelle Album „Wir sind die zwei“ steht als Promotion-Album im MPN zur Verfügung.